Häufig gestellte Fragen

Ist eine Änderung des Polsterdesigns möglich?

Änderungen des Polsterdesigns sind möglich und sind als Zusatzoption bestellbar. Ihr Händler wird Sie bzgl der verfügbaren Designs beraten. 


Was ist bei der "Masse in fahrbereitem Zustand" enthalten?

Unter "Masse in fahrbereitem Zustand" versteht sich das Gesamtgewicht des fertig produzierten, unbeladenen Fahrzeugs. Das Netzkabel (6kg) und die Handkurbel (1kg) sind dabei bereits eingerechnet. 

Diese Masse wird mit leeren Wasserbehältern berechnet. Wasser das während der Reise mitgeführt wird muss in die maximale Zuladung eingerechnet werden. Wir empfehlen die Reise stets nur mit leeren Wasserbehältern anzutreten.


Über welche Isolierungsklasse verfügen die Lunar Wohnwagen?

Nach umfangreichen Tests in einer Kältekammer wurde den Lunar Wohnwagen die Klassifikation der Klasse 3 verliehen. Weitere Einzelheiten auf Anfrage.


Ist die Montage eines Fahrradträgers am Heck möglich?

Aufgrund der Leichtbauweise unserer Wohnwagen können wir die Montage eines Fahrradträgers am Heck zur Zeit nicht empfehlen.


Kann ich meinen Wohnwagen bei jedem Lunar-Händler für Service- oder Garantiearbeiten vorführen?

Wir empfehlen alle Serviceleistungen bei Ihren Lunar-Händler durchführen zu lassen. Sollte dies nicht möglich sein,  ist jedoch jeder Lunar-Händler oder Service Partner zur Durchführung von Service- oder Garantiearbeiten autorisiert. Dies liegt jedoch in Ihrem eigenen Ermessen, wir empfehlen Ihnen daher, den Händler oder die Werkstatt Ihrer Wahl vorab zu kontaktieren um herauszufinden ob der gewünschte Service verfügbar ist.


Was bedeutet das Symbol "iNet ready" auf meiner digitalen Truma-Bedientafel?

Das Symbol bedeutet, dass Ihre Truma-Heizungs-und Warmwasseranlage für die Nutzung das neuen Truma iNet-Steuerungssystems einfach aufgerüstet werden kann.


Ist es möglich die Dichtigkeitsgarantie zu verlängern?

Ja es ist möglich auf 10 Jahre zu verlängern. Bitte sprechen Sie mir Ihrem Lunar-Händler.